BLOG

Wie erstelle ich ein Killer-Profil auf LinkedIn in 5 Schritten?

Wie erstelle ich ein LinkedIn Profil in 5 Schritten?

Wenn Sie auf Jobsuche sind, dann ist LinkedIn eine der ersten Anlaufstellen. Aber was ist, wenn Sie keine Ahnung haben, wie Sie ein wirkungsvolles Profil erstellen können? In diesem Post werde ich dir zeigen wie du ein LinkedIn Profil in 5 Schritten erstellst.

1) Was gehört in die “about page” LinkedIn Profil in 5 Schritten?

Die „about page“ sollte klar, kurz und sehr prägnant sein. Schreiben Sie auf eine ansprechende Weise, die Ihren potenziellen Arbeitgebern zeigt, wer Sie als Person sind. Erwähnen Sie, was Ihnen gefällt und was Sie begeistert. Es sollte prägnant sein und einige Argumente enthalten, die dem Arbeitgeber sagen, warum er ausgerechnet Sie braucht! Ziel ist nicht, alles über sich selbst aufzulisten.

2) Brauche ich professionelle Fotos LinkedIn Profil in 5 Schritten?

Die Verwendung von Fotos scheint offensichtlich. Aber manche Leute übersehen, wie wichtig gute Bilder sind. LinkedIn ist eine Plattform für Berufstätige. Daher sollten Sie ein aktuelles und professionelles Foto von sich haben. Stellen Sie sicher, dass Sie Kleidung tragen, die der Branche entspricht, in der Sie tätig sind. Seien Sie kreativ, um sich vom Rest abzuheben. Sie  können Ihrem Profilfoto einen Rahmen mit dem Hashtag „#OpenToWork“ hinzufügen.

3) Welche Ausbildung und Berufserfahrungen teile ich auf meinem LinkedIn Profil?

Geben Sie unbedingt alle Erfahrungen oder Ausbildungen an, die Sie in der Branche haben, für Sie sich bewerben möchten. Fügen Sie auch Keywords hinzu, die sich auf Ihren Beruf beziehen. Wenn Sie einen Abschluss in dem Bereich haben, für den Sie sich bewerben, erwähnen Sie das natürlich!

4) Wozu dienen Fähigkeiten und „endorsements“?

Ein sehr wichtiger Abschnitt Ihres LinkedIn-Profils ist der Bereich Fähigkeiten und „endorsements“ oder Empfehlungen. Fähigkeiten sind das, was Sie können, während eine „endorsement“ eine Empfehlung von jemandem in Ihrem Netzwerk ist, der für Ihre Kompetenz bürgt. Mit LinkedIn können Sie Menschen dazu einladen, Ihre Fähigkeiten zu bestätigen. Weiterhin sollten Sie versuchen, so viele Empfehlungen wie möglich zu erhalten. Eine weitere Möglichkeit, Ihre Kompetenz zu steigern, ist die Teilnahme an Quizfragen.

5) Wie bekomme ich Empfehlungen and „accomplishments“ ?

Empfehlungen und Errungenschaften (accomplishments) sind mit Ihrer bisherigen Arbeit verknüpft. Höchstwahrscheinlich werden Ihre früheren Arbeitskollegen oder Arbeitgeber nicht automatisch eine Empfehlung für Sie schreiben. Daher sollten Sie unbedingt danach fragen.

Wenn Sie keinerlei Empfehlungen oder Errungenschaften aus früheren Beschäftigungsverhältnissen haben, dann machen Sie sich keine Sorgen, es gibt folgende Möglichkeiten:

  • Fragen Sie Freunde auf LinkedIn, die sich in Ihrer Branche auskennen und für Ihre Fähigkeiten bürgen können.
  • Schreiben Sie Artikel und Beiträge in dem entsprechenden Feld, da diese Ihr Wissen und Ihre Expertise ebenso unter Beweis stellen.

Wenn diese Methoden für Sie nicht funktionieren, sollten Sie sich auf Quizfragen konzentrieren, die anderen beweisen können, wie sachkundig Sie sind.

Also, erstellen Sie noch heute ein Killer-Profil auf LinkedIn! Wenn Sie Unterstützung benötigen, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner